REAPER - 35 Jahre Jubiläumskonzert

“Wir sind alt! Und das ist auch gut so! Es gibt einen bunten Querschnitt durch 35 Jahre Bandgeschichte und evtl. die eine oder andere Überraschung! Erscheint also zahlreich.”

“Reaper sind teutonischer, kompromissloser, ehrlicher Heavy Metal und das seit fast 35 Jahren. Reaper halten den wahren Geist des Heavy Metal aufrecht und tragen ihn hinaus in die Welt. Seit den Anfängen, Mitte der 80er Jahre, etlichen Demo-Veröffentlichungen und zwei Alben in der 90ern, bis zu den aktuellen Alben “Gardens of Seth” und “An Atheist Monument” sind Reaper dem Heavy Metal treu geblieben. Bei zahlreichen Live-Shows, u.a. mit Bands wie Rage und Holy Moses oder Savage Master, haben sie ihr Publikum begeistert.

Die Band um Gründungsmitglied Matthias „Mäfju“ Kraft und Urmitglied Daniel Zimmermann, deren Markenzeichen auch der sehr markante und raue Gesang ist, besteht seit 1984 ohne Unterbrechung. Obwohl musikalisch sehr eigenständig, weil teilweise verspielter und weniger geradlinig als so manch andere Genrevertreter können stilistische Querverweise u. a. zu den ebenfalls aus Deutschland stammenden Bands Grave Digger und Paragon gezogen werden. Inzwischen genießt die hessische Metalformation aufgrund ihres langen Bestehens dennoch besonders innerhalb der deutschen Metalszene Kultstatus und wird oftmals als Urgestein des deutschen Heavy Metals bezeichnet.” (Quellen: Reaper bei facebook & Wikipedia)

 

35 Jahre REAPER – Too Old to Rest

Konzert am Freitag, 11.10.2019, ab 21.30 Uhr

Eintritt: nur 8,- €

Tickets können reserviert werden:

Ticketreservierung Reaper

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Menü schließen